NÄCHSTE ANLÄSSE
09.05.  Au-La Piostufe
18.05.  Pfi-La Venus
18.05.  Pfi-La Troja, Venus
19.05.  Pfi-La Biberstufe
19.05.  Pfi-La Wolfsstufe
DIE PFADI IST AUCH ETWAS FÜR DICH
Komm doch auch in die Pfadi. Über 20'000 Kinder in der Schweiz erleben jeden Samstag mit ihren Kameraden ein neues Erlebnis. Teamgeist, Kreativität und Durchhaltewille sind in der modernen Zeit wichtige Persönlichkeitsmerkmale, die du oder Ihr Kind nirgends besser lernen kannst als in der Pfadi. Interesse?

 

(new) GEORGSTALER   11.Apr.18  21:48  Pipistrella
Am Wochenende hat die Abteilung viel erlebt am GT. Ein kleiner Überblick und Einblick zeigen die Berichte der Gruppe Artemis und Astraia



GT-Bericht Artemis:
Fli Flei Floh,
die Gärtner sind nicht froh,
denn die Käfer feierten ein Fest,
und zerstörten den ganzen Kürbiskernen-Rest.
Um die Kerne zurückzugewinnen,
mussten wir ganz viel springen.
Das Kämpfen hatte ein Ende,
das Spiel war auf einem grossen Gelände.
Alle Kerne waren wieder da,
da riefen Käfer & Gärtner "HURRA!"
Nun ist es auch schon so weit,
wir standen in eine Reihe zu zweit.
Die grossen "Kleinen" haben wir in die Luft gespickt
Und die grossen "Alten" wurden zu den Pios geschickt.
Wir fuhren mit dem Velo zum Lagerplatz
Das ging "RATZ-FATZ"!
Die Zelter und Küchen waren schnell aufgebaut
Und auch das Gepäck war schnell verstaut
Nach den Pasta assen wir noch mehr,
denn der Gruppenabend gefiel und sehr
und der Appetit entging uns nie mehr!
Wir schickten Himmelslaternen in die Luft,
da machte es plötzlich "PUFF-PUFF"
Eine der Laternen hing im Baum,
wir dachten zuerst es sei ein Traum.
Mit einem Stein haben wir sie schnell runtergeholt,
und am Boden war es nur noch gekohlt.
Wir hoffen unsere Wünsche werden dennich wahr,
denn die Sterne schienen hell und klar.
Wir legten uns auf den Boden,
und schauten zu den Sternen nach oben.
Trotz einer eisigkalten Nacht,
sind wir glücklich aufgewacht.



Bericht der Gruppe Astraia:
S`Chäferfäst isch voll im Gang
Das ärträgäd d Gärtnär nöd lang.
Drum chömeds mit Gift und allnä Resourcä
zum Partychäfer abmurcksä



Oisi Hilf die bruched si
suscht sinds nümä lang däbi
D`Gärtnär wänd si usä schmeissä
drum gönd mir go Bändeli rissä
Zum Günnä müemär rammlä
das mir ganz vill Chürbischärnä chönd sammlä
Beschützä hämmär si chönä
Drum dümmer eus neui Chindä gönnä
Die neue Buzzä sind erst än Tag da
Aber mir werded ganz vill Spass ha.



Nach dä Penne mit Tomatä Saucä
simmer as Füür go hockä
Jetzt hemmer nassi Hosä
Marshmellows häts ganz vill gha
Jetzt mögämär nüt meh
Musig hämmär gloset und gsunge
Lo & Leduc sind au im Traum no ume
Dä Gruppeabig isch u schön gsi
Leider isch er scho verbi.



Dä Gruppelauf isch Tradition und für Gwünner giz än Lohn
Dä Reim git ganz vill Sinn
Drum dörfemär uf därä Website si



   
 
NEWS DER PFADI SCHWEIZ
 
 

GEBURTSTAGE
22.04. Suri (7)
24.04. Chanhira (13)
24.04. Kiwi (14)
25.04. Ferox (12)
27.04. Nauro (10)

LINKS
Pfadilädeli
Pfadizentrum Uster
Pfadi Züri Oberland
Pfadi Züri
PBS

SOCIAL MEDIA
Twitter

APPS FÜR DEIN SMARTPHONE
iPhone
Android


Created in 0,2038 sek. | Impressum | Copyright  © 2000 - 2014 Pfadi Uster-Greifensee, Design by Luv, Support by Lopi & Zwirbel | Verantwortung liegt bei der Abteilungsleitung | Spenden